Singföhla "Alpspitzler" Nesselwang

14 junge Trachtlerföhla mit Begeisterung am Singen trafen sich im Herbst 2002 zur ersten Probe um Allgäuer Lieder - und Jodler in Mundart zu singen. Die Idee von Lydia Haslach, eine solche Föhlen-Singruppe zu gründen, entstand auf einem Waldfest, und hatte bei den Mädchen großen Anklang gefunden. Die frischen Mädchenstimmen kommen in den dreistimmig gesetzten Liedern und Jodlern besonders gut zur Geltung. An der Adventsfeier 2002 wurde die neue Gruppe zum ersten Mal vorgestellt. Seit dem Sommer 2003 sind die Singföhla auf dem Heimatabend, am Waldfest, in der Kirche und an verschiedenen Brauchtumsveranstaltungen zu hören.

Ansprechpartner Singföhla:

Singföhla "Alpspitzler" Nesselwang